Gästebuch

Nur losgetippt

Hier könnt ihr mir die Meinung geigen. Dabei viel Vergnügen.

Kommentare: 12
  • #12

    Kira von Buchhaim (Samstag, 22 August 2015 20:51)

    Hallo Visus,
    dein Stollen ist wundervoll. Besonders schön finde ich die Tonfiguren und die Buchempfehlungen. Ich glaube, ich werde mir dem Nächst "Die Karte der Welt" kaufen. Es klingt sehr interessant und ich finde es gut, dass du "Die Kinder des Dschins" vorgestellt hast, denn ich hatte das Buch schon paarmal gesehen und mit dem Gedanken gespielt es mir anzulegen, aber nach deinem Rat lass ich es lieber. Also vielen Dank un liebe Grüße
    Kira von Buchhaim

  • #11

    Fleo (Dienstag, 24 Februar 2015 13:26)

    Huhhu Visus,
    ich finde das alles hier wundertoll! Sehr gemütlich und mit bequemen Sitzgelegenheiten. Vor allem die Geschichten, auch wenn ich noch nicht alle gelesen habe, und die Daseinsformen aus Ton haben mich beeindruckt. Grandios!
    Ach, und ich hab Lülü meinen Rosinenvorrat überlassen, ich hoffe wir haben nicht gekrümelt.
    Fleo

  • #10

    Luc (Sonntag, 16 November 2014 02:00)

    Ahoi, Visus!

  • #9

    Nigel (Samstag, 12 April 2014 11:17)

    Hallo Visus, das Bild, das ich gestern von dir gezeichnet habe, ist jetzt in meiner Galerie. *macht mal dreist Eigenwerbung* nigel-der-toffe.jimdo.com/galerie/

  • #8

    Püh (Sonntag, 05 Januar 2014 21:06)

    Hallo Visus!
    ich mag Deinen Wohnstollen, es ist echt schön und gemütlich hier. Wo ist denn das Essen? Ich finde Deine Bücher toll. Also, allein die Tatsache, dass Du uns welche empfiehlst, das finde ich sehr nett. Aber Du solltest vielleicht irgendwie die Tintenfarbe für das Gästebuch ändern, Schwarz auf schwarz-grau liest sich nicht so gut. ;-)
    Liebe Grüße,
    Püh

  • #7

    Dragon (Freitag, 03 Januar 2014 18:42)

    hey,was soll man dazu noch schreiben?
    is cool und so,ganz nach meinem geschmack etc...
    das lülü hat mich sogar fast erschreckt...
    aber der sessel is mir aus meiner sicht doch ein bissel groß...
    ach,ich übernachte trotzdem hier!

    ps.:hättest du etwas gegen ne wohngemeinschaft...?
    *schämt sich und wird rot*nur so ne frage,weil wenn selbst die ratten größer sind als man selbst...und der kalte Fußboden...
    na denn,kanst ja mal dadrüber nachdenken.

  • #6

    Mr. Pecksniff (Mittwoch, 20 November 2013 20:57)

    Hallo Visus.

    Der Tee war lecker, das Ambiente nett, das Sofa bequem. Werde Dich öfter besuchen. Gut sortierte Bibliothek. Gratulation dazu.

  • #5

    sushivomgrossenkopf (Donnerstag, 10 Oktober 2013 17:34)

    Hallo Visus!
    Dein Stollen ist echt gemütlich geworden!
    Besonders deine Überschrift finde ich gut. Ich habe immer gedacht, wenn oich ein Hempel wäre, dann würde ich diesenj Spruch nehmen. Aber ich war kein Hempel! Und endlich ist jemand anders auf diesen Gedanken gekommen!
    Ich komme gerne wieder vorbei
    Sushi

  • #4

    U03 (Dienstag, 08 Oktober 2013 21:30)

    Wow, Visus, dein Stollen ist richtig toll! So gemütlich und ich fühle mich sehr wohl hier, ich mag deine Geschichten und die Zitatenleiste ist eine wundervolle Idee, ich werde öfter hier vorbei schauen :-)

  • #3

    Quas (Mittwoch, 04 September 2013 18:25)

    Visuuus!
    Ich freue mich über deinen gemütlichen Stollen.
    Jaa, was soll ich da noch hinzufügen? Da wurde ja schon so viel Schönes aufgezählt. Soll ich das einfach nochmal wiederholen? Aalso: Ich mag die Zitate und die Stollenfarbwahl (auch wenn das hier im Gästebuch ein wenig dunkel ist), ich mag vorallem die Bei-Hempels-unter-Sofa-Leiste, ich mag deine Texte und deine 'Schichten sowieso (und werde mir demnächst auch mit Freude die yhôllschen davon vornehmen) und ich mag auch die voll geheime Tür. Gern schaue ich wieder vorbei.

  • #2

    wohnstollen-von-silenzio (Mittwoch, 04 September 2013 15:47)

    *trappt zögerlich herein*
    Hallohuhu Visus!
    Das ist ja alles wunderschön hier! Ich mag das ganze Design und so weiter. Das stollentypische schwarz, die Bücher oben. Die orangene Schrift. Auch die Leiste da ->
    mit den Zitaten finde ich schön! Eine echt nette Idee (Auch wenn noch ein Zitat von Walter eindeutig fehlt.)
    Ein hübscher, visusiger, unglaublich gemütlicher, unkitschiger Stollen. Darf ich mal wieder vorbeikommen?
    Silenzio

  • #1

    Kubah (Montag, 02 September 2013 15:03)

    Hej, Visus!
    Das Gedicht ist für dich, als Dankeschön für die Gastfreundschaft in deinem komfortablen Stollen-Wohzimmer.


    Die erste Nacht in Visus´ Stollen
    (das sag ich völlig ohne schmollen)
    lieg ich auch noch nach Stunden wach
    und denk über Geräusche nach.
    Es kratzt und knuspert im Regal.
    Erst denke ich: ist doch egal,
    komm aber in die Vertikale
    und schlurf in Richtung der Regale.
    Ich stehe, horche, lausche, warte
    Da! Das Geräusch kommt aus der Schwarte
    von einem großen deutschen Dichter.
    Ich hol ein Streichholz und mach Lichter,
    und öffne vorsichtig den Schinken,
    aus dem zwei schwarze Augen blinken.
    Ach je, oh Schreck! Ne Büchermade!
    Genau das fehlte mir gerade!
    Der bleiche Wurm macht nichts als Schaden,
    da kannst du jeden Buchling fragen.
    Ich setz ihn in nen andren Wälzer,
    und zwar die „Greenbox“ von Tim Mälzer,
    mitten aufs Linsencurry „Padme“,
    dann schlag ich´s zu. Jetzt bist du platt, ne?

Zitate

Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden.

 

Ludwig Feuerbach

 

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.

 

Heinrich Heine

 

Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.

 

Hermann Hesse

 

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.

 

Aldous Huxley

 

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele

 

Cicero

 

"Werter Herr, die Tatsache, daß ein Buch in einer öffentlichen Bibliothek zugänglich ist, tröstet mich keineswegs. Bücher sind die einzige Sache, bei der ich schlicht und einfach habsüchtig bin. Wäre es nicht der Gesetze wegen, ich würde sie stehlen. Wäre es nicht meiner Börse wegen, ich würde sie kaufen."

 

Harold Laski

 

Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welte, aus den Stuben über die Sterne.

 

Jean Paul

 

Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, daß man Flügel hat.

 

Helen Hayes

 

 

Lest! Sonst seid ihr verloren!

 

 

 

Walter Moers